Mittwoch, 3. April 2013

Frühling... Frühling?! Wo denn bitte? ... Erstes Nageldesign

April, April, denkt sich der liebe Frühling, wir freuten uns diese Woche vereinzelt über ein paar Sonnenstrahlen und sind nun doch alle wieder die gekniffenen...

Pahh!

Mir egal, ich trotze dem Wetter, wenn der Frühling nicht kommen will,... dann eben nicht. Aber man darf ja wohl selbst ein wenig Farbe in das triste Grau in Grau bringen dürfen...
Daher hier der erste Post: etwas misslungene Frenchnails, dieses Design ist zwar niedlich, aber die Nagellacke haben ewig gebraucht um zu trocknen und leider habe ich nicht bemerkt, dass ich ein, zwei kleine Dätcher drin habe, erst auf dem Foto... Aber wie bei diesem "Haha"-Wetter: Es ist der Gedanke, der zählt!
 Grundlage ist wie gesagt ein weißes French, pinke Blüten und schwarze, geschnörkelte Linien ;-)

Wenn es etwas sonniger wird, zeige ich euch mein absolutes Traumkleid, mit meiner albtraumhaften Kurzfrise... Ich hatte nämlich die glorreich- spontane Idee, meine schulterlangen mocca-braunen Haare kurz schneiden zu lassen. Sieht scheiße aus ;-(
Aber von dieser Katastrophe soll ein anderes Mal berichtet werden....

1 Kommentar: