Dienstag, 31. Januar 2017

New In... Schätzchen, die ich mir gegönnt habe :-)

Ich weine bitterlich, denn meine liebste App auf der Welt (Shopkick) zieht sich aus Deutschland zurück. Bald sind die Tage vorbei, wo man wusste, in welchem Laden und zu welchem Preis man seine Lieblingsteile finden kann, was wann und wo im Angebot ist... und vorbei sind auch die Tage, an denen man sich seine Gutscheine erarbeiten konnte, um tolle Produkte dafür zu bekommen.
Nunja... sehr schade und wenn ihr mich fragt- eine Fehlentscheidung! Aber naja... kann man nicht ändern.

Ich habe meine Shopkick-Kicks und einen Teil meiner Gutscheine für ein Produkt verwendet, welches ich mir von meinem Geld nie gekauft hätte, weil es einfach zu teuer für mich ist. Es handelt sich um die Urban Decay Naked Palette (die erste!), somit bin ich wahrscheinlich der letzte Mensch auf der Welt, der diese Palette nun gekauft hat.
Den Lidschatten Sin aus dieser Palette habe ich mir bereits vorher schonmal einzeln gekauft und liebe ihn so sehr :)
Ich wollte aber auch alle anderen Lidschatten unbedingt ausprobieren und besitzen, weil sie so wunderschön und alltags-tauglich sind, aber gleichzeitig auch besonders.

Die drei Manhattanlacke haben mir auf Anhieb gefallen und sind noch im aktuellen Sortiment erhältlich. 
Alle sieben essencelacke habe ich für 0,95€ im Ausverkauf gekauft- ein echter Schnapper!

Ich weiß... ich wollte eigentlich bis zur Mitte diesen Jahres nichts mehr kaufen, aber meine finanzielle Situation hat dies zugelassen und ich hatte ja Gutscheine...


Welche Lidschattenpalette oder besonders tolle Nagellacke habt ihr euch gegönnt? Oder welche Kosmetik plant ihr zu kaufen??


Wöchentliches Nailart KW 5: Schwarze Blüten, Glitzersteinchen und Hololack

Ja, das hört sich verdächtig nach einem neuen Projekt an und es ist es irgendwie auch- zumindest möchte ich so versuchen, mehr Nailart zu machen und euch auf diesem Wege auch mehr Abwechslung bieten zu können, denn mein Blog ist mittlerweile ein "Project Pan"- Blog, was ich auch nicht schlimm finde, nur manchmal ein wenig eintönig...

Ob es die hier gezeigten Produkte gibt, weiß ich nicht, aber natürlich geht auch jeder andere Farblack und jede andere Farbkombination.

Diese Produkte habe ich verwendet:


Basecoat (hier: "Polar Bare" von Sally Hansen)

Farblack (hier: "1000 miles away" von essence)

Hololack (hier: "Plum me up Scotty" von Catrice)
Schwarzer Stampinglack (hier: "Licorice" von Essie)

Stampingplatte und Stampingzubehör (gibt´s z.B. von essence in der Drogerie)

Glitzersteinchen für die Nägel (gibt´s z.B. bei Rossmann für ca. 3€)

Überlack (hier aus einem Essie-Set)

Optional: Nagelöl (hier: Uralt von uma)


Und so habe ich das Nageldesign gemacht:

1. Unterlack auftragen



Ein Unterlack schützt vor Verfärbungen des Naturnagels, ebnet den Nagel und verlängert die Lebensdauer des Nagellacks. Ich verwende eine Schicht.






2. Farblack auftragen



Nun werden die Nägel mit Ausnahme des Ringfingers in einem Nudeton lackiert, die Ringfinger werden mit einem Hololack eurer Wahl lackiert. Gut durchtrocknen lassen und eine zweite Schicht auftragen, damit der Nagellack gut deckt. Wenn alles durchgetrocknet ist geht´s direkt weiter.






3. Schwarzes Stamping auf dem Ringfinger



Mit (z.B.) einem Stampingset von essence und einem schwarzen Nagellack (z.B. Licorice von Essie) schwarze Blüten auf den Ringfinger stempeln und gut trocknen lassen.








4. Steinchen, wo passend, aufkleben



Dafür entweder einen kleinen Klecks Sekundenkleber mit einem Zahnstocher oder Dottingtool auf die gewünschte Stelle auftragen oder durchsichtigen Nagellack, dann das Steinchen auflegen und gut trocknen lassen.








5. Abschließend einen Überlack auftragen



Damit das Design geschützt ist und schön glänzt, gebe ich abschließend eine Schicht Topcoat (z.B. einen Klarlack von Essie) darüber und lasse alles gut trocknen.








6. Fertig :-) Und so sieht´s im Vorher- Nachher aus:




Fertig ist das Nageldesign :-) Ich hoffe, ihr fandet es interessant. Falls ihr Ideen habt, immer her damit, ich werde gerne versuchen sie umzusetzen!

Sonntag, 29. Januar 2017

Kosmetiksubstitution die 3te: Aufgebrauchte Produkte nach einem Monat, Neuer Produktstand im Februar 2017

Zugegeben, als ich am 13.01.2017 den Statistik-Post meiner für dieses Projekt relevanten Kosmetiksammlung gepostet habe, war ich ein wenig beunruhigt, denn eigentlich hätte meine Aufgebrauchttüte schon ein wenig gefüllter sein müssen,... aber diesmal waren nur drei Produkte darin und es sah auch nicht danach aus, dass noch mehr folgen würden.
Aber dann gingen doch noch einige Produkte ziemlich bald leer und ich konnte doch noch erleichtert aufatmen... Und 22 aufgebrauchte Produkte konnte ich im Januar erreichen.
Ich bin nochmal in mich gegangen und habe noch einige Produkte hinzugefügt, weil sie schlicht und ergreifend von mir einfach vergessen wurden... oder im Nachhinein gekauft wurden... peinlich, peinlich.
Ich habe in letzter Zeit immer häufiger damit gespielt auch die Preise meiner aufgebrauchten Produkte aufzuschreiben, um zu sehen, für wie viel Euro ich tatsächlich schaffe im Monat Kosmetik aufzubrauchen. Meine größte Angst ist nicht die Summe, die am Monatsende rauskommt, sondern... die, die am Ende des Jahres herauskommt.
Nach langem hin und her habe ich entschieden, dass ich es in diesem Jahr tun werde: Ich werde aufnehmen, für wie viel Geld ich im Monat Produkte aufgebraucht habe:

 Lady Million von La Rive: 6,85€ und Eros von Versace 2ml Duftpröbchen: 1,50€ 
Es ist absolut nichts falsch oder schlecht gewesen an diesen beiden Düften, aber meins waren sie nicht. Beide für meinen Geschmack nicht spritzig, leicht und frisch genug. Beide keine Nachkaufprodukte. Ich verbuche also: 1 Duft und 1 Pröbchen.
Palette Coloration Mocca: 2,45€, Alverde Haarmaske: 0,95€, Isana Shampoo: 2,25€, Balea Haarkur: 1,95€ und Balea Conditioner: 0,50€
Alle diese Produkte waren absolu gut, ich kaufe sie mir schon sehr lange Zeit nach und werde auch dabei bleiben, sie mir auch künftig fleißig nachzukaufen.
Ich verbuche: 1 Coloration, 1 Shampoo, 2 Haarkuren und 1 Conditioner.
Isana Gesichtspeeling: 1,95€, Balea Men Gesichtspeeling: 1,95€, Balea Gesichtsmasken: 0,40€, Salthouse Gesichtsmaske: ca. 0,40€ und Balea Augenkonturenpads: 0,30€
Eigentlich bin ich immer sehr fleißig beim Aufbrauchen von Gesichtspflegeprodukten- und gleich zwei aufgebrauchte Peelings... das freut mich sehr. Denn diese Peelings lagen schon einige Zeit bei mir herum, aber nachkaufen würde ich sie mir nicht. Ich steh ja auf richtig grobe Peelings mit frischem Duft, daher waren die beiden Peelings für mich nicht so ganz das Richtige.
Ich verbuche: 3 Gesichtsmasken, 2 Gesichtspeelings und 1 Augenkonturenpads.
Bourjois Minilack: ca. 2€ pro Stück, aus einem alten Set, Kiko Mascara für 6,95€ und essence Mascara (nicht mehr erhältlich) für ca. 3€
Eigentlich ist in jedem Aufgebrauchtpost die Kategorie, über die ich mich am meisten freue das aufgebrauchte Makeup. Eine Mascara war aufgebraucht, eine leider schon sehr alt und
eingetrocknet und der Nagellack hatte nicht mehr genug für eine vollständige Maniküre :-)
Ich verbuche: 2 Mascaras und 1 Nagellack.
Nivea Gesichtsreinigerpröbchen, Shampoo- und Spülungpröbchen: ca. 1,00€ und Aussie Miracle Moist Shampoo mini: ca, 1,50€, umgerechnet vom ml Preis
Ehrlichgesagt... fand ich alle diese Pröbchen überhaupt nicht begeisternd, daher würde ich sie mir auch nicht in der Originalgröße nachkaufen.
Ich verbuche: 4 Pröbchen

Balea Rasiergel: 1,45€ und Balea Duschgel: 0,55€
Ich bin von diesen beiden Produkten positiv angetan, die Rasiergele und die Duschgele von Balea kaufe ich immer nach- unabhängig von der Duftrichtung.
Ich verbuche: 1 Rasiergel und 1 Duschgel.


Und dies bedeuten die aufgebrauchten Produkte für meine Preistabelle...

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Aufgebr. Wert37,90€




Und so verändert sich nach dem ersten Kosmetiksubstitutionsmonat die Tabelle:



JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni+/-
Shampoo
9
8



-1
Duschgel
6
5



-1
Badezusätze
2
2




0
Bodylotion und Bodyöle1111



0
Düfte und Deo11 10



-1
Pröbchengrößen
2924




-5
Gesichtsmasken5855



-3
Nagellack
(Project Polish)
1413



-1

Nagelöl33



0
Gesichtspuder44



0
Mascara108



-2
Blush99



0
Lidschatten (STK)9090



0
Eyeshadowbase4
4




0


Conditioner und Haarkuren
6
3



-3
Sprühkuren/ Hitzeschutz
4

4



0
Haarwachs
1
1



0
Haarspray
1
1



0
Gesichtsreiniger/ Gesichtspeeling
6

4





-2
Gesichtswasser/ Mizellenwasser
3

3



0
Seren und Gesichtsöle
3

3



0
Gesichtscreme/ Augenpflege
8

8



0
In-Dusch-Bodylotion2

2













0

Duschpeeling33



0
Augenbrauen-produkte1010



0
Coloration32



-1
Concealer44



0
Trockenshampoo11



0
Color Tattoo und Lidschattenstifte15

15













0

Haaröl/ Fluids55



0
Bodybutter und Bodycreme44













0

Facestrips55



0
Augenkonturpads65



-1
Kajalstifte
15
15



0
Rasiergele21



-1
Lippenstifte1212



0
Handpflege( auch Minihandpflege)1111



0
Nagellack- verdünner3
3




0
Nagellack- entferner33



0
Lipglosse22



0
Abschminkt.5
5




0
Produkte insgesamt401379



-22

Dieser erste Aufbrauchmonat hat sich folgendermaßen auf die Tabellen ausgewirkt:

OPI (maximal 4 Nagellacke)
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
Essie (maximal 4 Nagellacke)
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack

Urban Decay Naked Palette Nr.2
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten

Riesengroßer Mac Einkauf... im Wert von 100€
5 Lidschatten 2 Blushes 
3 Beautyprodukte3 Makeupitems
5 Mascara Concealer 
Color Tattoo Augenbrauengel 
10 Kajal 4 Gesichtspuder 
3 Lippenpflege 6 Nagellacke 

Drogeriehaul im Wert von maximal 50€
7 Duschgel 2 Blush
7 Shampoo 4 Rasiergele
Handcreme 3 Düfte
6 Mascara2 Concealer
2 Gesichtspuder10 Beautyprodukte
Lushhaul im Wert von maximal 50€
6 Duschgele 10 Beautyprodukte
4 ShampoosGesichtspeeling
2 NagellackeGesichtswasser 
Deo 10 Gesichtsmasken 
Haaröl 2 Gesichtscremes
Pröbchen Pröbchen
Artdecohaul im Wert von maximal 50€
Duschgel Rasiergel 
Shampoo Haaröl 
10 Beautyprodukte20 Pröbchen 
Haarspülung/ Haarkur 5 Gesichtsmasken
29Gesichtsmasken Duft 
Gesichtsreiniger Deo 
The Body Shop Haul im Wert von maximal 50€
Augenkonturenpads Körpercreme 
5 Facestrips 2 In-Duschlotionen
Serum Pröbchen 
Bodybutter Lippenpflege 
Es sind viele interessante Hauls, das gebe ich ja zu... somit ist auch die Versuchung recht hoch doch schwach zu werden und einzukaufen... Aber ich will mich beherrschen und möglichst lange anständig bleiben :-)
L´Occitanehaul im Wert von maximal 50€
LippenpflegeHandcreme 
Bodylotion48Sonstige Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
3 DuschgeleDeo oder Deoroller 

Zoeva Pinsel Haul im Wert von maximal 50€
GesichtspeelingHandcreme 
GesichtsreinigerSonstige Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
5 Duschgele 3 DÜfte 

Essie (maximal 3 Nagellacke)
Sally Hansen Polar BareBourjois Orange
L´OREAL Rose BagatelleBourjois Mint
Bourjois TaupeOPI Burlesque Mini Gold
Bourjois Lila schimmerndEsprit Minilack

Natürlich möchte ich euch nicht die Entwicklung der beiden DIY Lidschattenpaletten vorenthalten :-)

Startschuss am 09.01.2017
In diesen Paletten sind zu diesem Zeitpunkt zwei Lidschatten und ein kleines Blush aufgebraucht, vier Lidschatten zeigen ein Hit the Pan, was schonmal ein vielversprechender Start ist :-)
Der orange umrandete Catricelidschatten ist so ein wenig mein Sorgenkind, es geht zwar bei ihm recht schnell, weil er so arg krümelt, aber die Menge an Produkt ist einfach sehr groß und so langsam habe ich mich an diesem Farbton satt gesehen... Ich versuche aber noch zumindest bis Ende Februar diesen Lidschatten weiter zu verwenden.
Das rot umrandete Maybellineblush zeigt eine Kuhle, aber es ist unglaublich viel Produkt enthalten, ich wäre schon bei einem sich endlich zeigenden Pfännchen überglücklich!
Der hellgrau umrandete essencelidschatten wird immer weniger und gibt mir daher jeden Tag erneut Grund zur Freude. Ich verwende ihn gerne zum schattieren oder auf dem ganzen beweglichen Lid, auch wenn er ganz schön krümelt.
Der weiß umrandete Highlighter aus einer Catrice LE ist relativ krümelig, deswegen zeigte er auch recht schnell sein Pfännchen. Es ist ein großes Pfännchen, aber ich mag den Ton wirklich gerne :-)
Der rosa umrandete Artdecolidschatten ist in einem wunderschönen Rosegold und schimmert so unglaublich fein, hat so eine samtige, weiche Textur, dass ich immer hin und hergerissen bin zwischen verwenden und bewundern. Aber hilft alles nix, ein Pfännchen zeigt er bereits, daher wird es wirklich Zeit, diese Schönheit mal aufzubrauchen.
Der braun umrandete Catricelidschatten ist so schön, dass ich mich daran kaum satt sehen kann. Ich mag schokoladige Töne auf den Lidern, leider gibt es diesen Lidschatten nicht mehr im Catricesortiment. Noch ein Grund mehr, dieses schöne Relikt vergangener Tage aufzubrauchen.
Der strahlend weiß umrandete matte Alverdelidschatten hat schon eine recht dünne Schicht, ich bin daher zuversichtlich, dass sich da bald ein Pfännchen zeigen könnte. Ich verwende ihn gerne zum blenden :-)

Stand der DIY Paletten am 15.01.2017
Man muss schon wirklich ganz genau hinsehen, um den Unterschied sehen zu können, aber er ist da:
In dem weiß umrandetem Highlighterton, hat sich der Durchmesser des Pfännchens fast verdoppelt, ich bin wirklich happy, dass es so flott geht.
In dem grau umrandeten essencelidschatten ist die obere Zacke ein wenig abgeflacht, aber mehr ist da noch nicht passiert.
Im rot umrandeten Maybelline Blush... sieht man am Pfännchenrand eine ziemlich tiefe Kuhle, aber noch immer kein Pfännchen. Ich glaube, dass der Tag an dem da ein Pfännchen sichtbar wird, mir Schauer den Rücken hinunterjagen werden.
Beim orange umrandeten Catricelidschatten werde ich weiter an der oberen Zacke arbeiten,... einer vorsichtigen Schätzung zufolge, könnte der Lidschatten bereits Ende März aufgebraucht sein, wenn ich mich wirklich ran halte und diszipliniert weiter mache.
In der Zebra-Palette habe ich lediglich den rosa umrandeten Alverdelidschatten zum Verblenden verwendet, die anderen beiden umrandeten Lidschatten kamen in der vorangegangenen Woche nicht zum Einsatz und werden voraussichtlich auch erstmal außen vor bleiben.

Stand der DIY Paletten am 22.01.2017

Der orange umrandete Catricselidschatten hat ordentlich Schwund... kein Wunder, denn er ist ziemlich bröselig. Kommt aber noch immer zum Einsatz und ich stelle fest- das Pfännchen ist rieeesig mit wirklich sehr viel Produkt darin!
Der weiß umrandete Highlighter von Catrice... wirklich erstaunlich, denn ich bin eigentlich kein Highlightermensch.
Man kann sagen, dass ich wirklich beim grau umrandeten essencelidschatten sehr konsequent war und wirklich sehr fokussiert: da hat sich einiges getan! Es ist immer noch einiges an Produkt darin, aber es wird von Update zu Update weniger.
Der rot umrandete Maybellineblush... noch immer mein Sorgenkind, da ändert sich einfach nix.
Den braun umrandeten Catricelidschatten habe ich max. 2mal verwendet in dieser vergangenen Woche, sonst eher nicht. Er ist wunderhübsch, aber ich glaube nicht, dass ich es schaffe ihn dieses Jahr aufzubrauchen. Da haben die bereits gehitteten Lidschatten deutlich mehr Chancen.
Der cremeweiß umrandete Alverdelidschatten sollte eigentlich mittlerweile sein Pfännchen zeigen, aber er behält es noch zaghaft für sich. Dabei verwende ich ihn jeden Tag...
Der pink umrandete Artdecolidschatten zeigt schon etwas länger sein Pfännchen, es ist auch erstmal nicht länger gewachsen.
Der hellgrün umrandete matte Catricelidschatten kam in letzter Zeit zum Einsatz- wunderhübsch!
Der gelb umrandete L´OREAL Lidschatten ist extrem glitzerig, aber dennoch sehr hübsch. Nach zwei Anwendungen war bereits ein kleiner Dip sichtbar.

Stand der DIY Paletten am 29.01.2017
Ich bin weiterhin sehr optimistisch, dass ich in diesem Jahr einige dieser Lidschatten aufbrauchen könnte- denn bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt :-)
Und weil´s so viele so interessant finden, wie die Paletten am Anfang und am Ende des Monats aussehen im direkten Vergleich:


Ihr merkt, ich mache es in dieser Kosmetiksubstitution viel organisierter und kleinschrittiger, ich will mich intensiv mit meiner Kosmetiksammlung und dem Aufbrauchen beschäftigen, damit ich nie wieder so viel Zeug ansammle!


Wie handhabt ihr es mit eurem Project Pan? Wie dokumentiert ihr?? Was dokumentiert ihr??

Auf geht´s in einen neuen Aufbrauchmonat :-)