Sonntag, 29. Januar 2017

Wöchentliches Schminkkörbchen KW5, vom 30.01.2017- 05.01.2017

Wer mich ein wneig auf Instagram durch meine kleine Makeupwelt begleitet, der weiß bereits, dass ich mir endlich meine wohlverdiente Naked Palette gegönnt habe. Nun möchte ich gerne für die nächste Palette arbeiten, daher habe ich noch eine Palette dazugenommen, in der bereits ein Lidschatten ein Pfännchen erreicht hat,... außerdem bietet mir diese Palette ein mattes Schwarz, womit nun auch rauchige Looks möglich sind.

 Ich bin sehr zufrieden damit, wie sich die Lidschatten entwickeln bisher. Ich verwende die Paletten relativ konsequent, manchmal mehr, manchmal etwas weniger motiviert. In letzter Zeit hatte ich vermehrt Lust auf rauchige AMUs, aber leider gibt es in meinen oberen Paletten kein mattes Schwarz, also habe ich die In the Buff Lidschattenpalette von W7 hinzugenommen.
Somit habe ich potenziell 5 Lidschatten, die bereits ein Pfännchen zeigen, also ist auch quasi bereits der halbe Weg zurückgelegt.

Nach den letzten zwei Mascaras die wirklich total schnell eingetrocknet waren und einfach kein besonders schönes Ergebnis gemacht haben (bis auf die eine, aber die gibts leider nicht mehr...Mist ey!!), wollte ich eine Mascara, die wirklich immer für mich funktioniert. Mit der 2000 Calorie Mascara von Max Factor bin ich da auch sehr zufrieden.
Für meine Augenbrauen verwende ich weiterhin die Kombination aus Eyebrow Gel und Browdrama Augenbrauengel, funktioniert, aber uneingeschränkt begeistert bin ich nicht...
Der Kajal... mittlerweile versuche ich mich nur noch schnell durch ihn durch zu arbeiten. 
Ebenfalls ein Kandidat, durch den ich mich schnell durcharbeiten will, ist das Mineralpuder von Artdeco- für mich ein totaler Fehlkauf :-( Schmiert, setzt sich ab, sieht streifig aus... sehr unschön.
Das essence Gesichtspuder hingegen ist wirklich top! Bin begeistert und werde es mir mit Sicherheit auch wieder kaufen.
Ebenfalls ein Must-have für mich ist der P2 Concealer: preiswert, deckt gut und ist wasserfest. Top Produkt!
Ich bin so zufrieden mit dem Maybelline Color Tattoo, wie man an dem riesengroßen Krater erkennen kann :-)
Und schlussendlich- der essence Flüssigeyeliner, damit ich ihn aufbrauchen kann, bevor er mir doch noch eintrocknet.


Ich freue mich in der kommenden Woche auf smokige Augenmakeups und darauf, hoffentlich noch mehr Schwund in meinen Lidschatten zu sehen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen