Montag, 27. Februar 2017

Monatsfavoriten Januar + Februar 2017

Der Januar ist schon etwas länger vorbei und auch der Februar hat es so gut wie hinter sich,... also wird es höchste Zeit meine Monatsfavoriten zu bloggen.
Ich mache Project Polish und Project Pan, d.h., dass ich so viele Produkte immer wieder verwende um sie aufzubrauchen und weniger, weil ich sie sehr mögen würde.
Dennoch habe ich zwischendurch meine Lieblingsprodukte in der Hand und genieße sie wirklich :-)

Liebste Nagellackkombination
Beide Nagellacke sind in meinem Project Polish, aber es geht mir vor allem um ein sattes Dunkelrot zusammen mit einem roten Glitzerlack.
Diese Kombination habe ich bereits in meinem      Valentinstagsnageldesign   verwendet und bin nach wie vor total begeistert. Diese Kombination sieht so edel aus... Und Rot auf den Nägeln passt einfach immer :-)


Dieser Glitzerlack sieht einfach wunderschön aus (finde ich zumindest) auf Nudenails aus ;-)

Mit dieser Kombination fühle ich mich sehr wohl und habe sie so oft getragen, dass die Füllstände der Nagellacke immer weiter sinken.










Liebste Lidschattenpalette


Für den stolzen Preis von ca. 53€ kann man diese Palette bei Douglas kaufen,... ich hatte allerdings Gutscheine, daher hat mich die Palette keinen Cent gekostet.
Eigentlich sollte ich ja Project Pan machen,... aber diese Palette schafft es immer wieder, dass ich mich ihr zuwende und nicht meinen Lidschattenpaletten aus dem Project Pan.
Diese Palette ist qualitativ gut, allerdings nervt es, dass sie außen eine Samt artige Stofftextur hat, denn jeder Fussel bleibt daran hängen. Obwohl sie noch für mich neu ist, sieht sie etwas mitgenommen aus. Ein Fusselroller schafft da aber bald Abhilfe :-)

Ich verwende neben der oberen Palette natürlich brav meine DIY-Lidschattenpalette aus dem Project Pan,... aber ergänzend dazu, habe ich noch folgende Produkte, die ich im Februar wirklich ausgesprochen gerne verwendet habe.
Ja, ihr seht richtig- ich bin begeistert von einem Lippenstift! Mac Angel hat es mir besonders angetan, auch ihn besitze ich nun endlich dank Gutscheinen.
Anfangs war ich skeptisch, aber es ist einfach die perfekte Lippenstiftfarbe für mich :-)
Die Labello Lipbutter hat eine sehr leichte, schmierige Konsistenz, ist nicht so reichhaltig und pflegend wie die in Blueberry Blush, aber ich liebe diesen Duft! 
Die Foundation- gibts die eigentlich noch?? Falls nein, muss ich mich um einen würdigen Nachfolger kümmern, aber so lange ich sie habe, verwende ich sie begeistert.
Das Colortattoo wird es in einem, spätestens aber zwei Monaten auch endgültig hinter sich haben, ich bin schon sehr aufgeregt ;-) Es hält den Lidschatten sehr lange und zuverlässtig an seinem Platz, schimmert sehr toll und lässt sich gut verteilen und verblenden. Super Produkt!
Die 2000Calorie Mascara ist mein absoluter Liebling, ich verwende sie jeden Tag und liebe es, was sie mit meinen Wimpern anstellt.
Die Camouflage deckt relativ gut, ich will sie nun aufbrauchen und genieße sie wirklich jeden Tag :-)
Der Beyonce Duft ist nun die dritte oder vierte Flasche, die kurz davor ist aufgebraucht zu werden. Normalerweise kaufe ich Düfte nicht so oft nach, aber dieser Duft ist richtig toll...
Der Eyeliner von trend ist ok- und in den Favoriten, weil ich ihn derzeit wirklich jeden Tag verwende.

Und hier ein kleienr Swatch von Mac Angel für euch :-)
Dieses wunderschöne, schimmernde Pink gefällt mir so gut, dass ich ihn immer wieder auftrage ;-) Einfach wunderschön  <3













Kosmetiksubstitution die 3te: Update nach dem zweiten Monat Ende Februar 2017

Ich bin zwar stolz darauf, dass ich ganz viele Produkte aufgebraucht habe... aber ich bin wieder schwach geworden und habe Nagellacke gekauft... Aber glücklicherweise zählt ja hier nur das Project Polish...
Im letzten Monat habe ich 22 Produkte aufgebraucht, 3 davon waren Makeup, bzw. fasse ich Nagellack ja auch unter Makeup.
In diesem Monat komme ich auf 28 Produkte, davon sind 2 Makeup... nicht berauschend, aber besser als kein Makeup verbraucht zu haben.







Und dies bedeuten die aufgebrauchten Produkte für meine Preistabelle...

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Aufgebr. Wert37,90€43,81€



In diesem Monat sieht es folgendermaßen aus:
Essie Miniüberlack: ca. 3,00€, P2 Concealer: 2,95€
Über aufgebrauchtes Makeup und einen aufgebrauchten Nagellack freue ich mich am Ende diesen Monats :-) Beide Produkte sind leider nicht mehr erhältlich, bzw. der Essielack war eine limitierte Größe.

Duftpröbchen: 2,00€ pro Stk., also 6,00€, Beyonce Heat Duft: ca. 13€
Ich liebe den Beyonceduft so sehr, dass ich noch eine kleine Größe davon habe, die in den kommenden Tagen aufgebraucht sein dürfte. Der Duft ist lecker, leicht, sexy und spritzig- absolut toll! Werde ich mir immer kaufen. Die drei Minidüfte,... nun ja. Ich erinnere mich ehrlichgesagt nicht mehr daran.

Balea Rasiergel: 1,45€, Isana Duschcreme: 0,89€ pro Stk, also 1,78€
Im Februar habe ich wirklich viel geduscht, besonders an die Düfte erinnern tu ich mich allerdings nicht. Nicht so schlimm, denn ich habe eh noch so einige Duschprodukte hier herumstehen, die ich aufbrauchen muss bevor ich neue brauchen werde. Beim Rasiergel bin ich zufrieden, es war absolut ok :-)

Neutrogena Gesichtsreiniger: 3,75€, Rival de Loop Mizellen Reinigungsgel: 0,99€, Balea Gesichtspeeling: 1,75€
Gut,... drei Gesichtsreinigungsprodukte innerhalb eines Monats zu leeren ist für mich schon eine sehr gute Leistung, natürlich habe ich diese drei Produkte nicht in einem Monat komplett verbraucht. Ich habe sie einige Wochen- Monate jeden Tag verwendet. Das Mizellen- Waschgel hat mich absolut begeistert, ich werde es mir für den kleinen Preis absolut nachkaufen :-)

 Schaebens Gesichtsmaske: 0,28€ (Stk.) also 1,18€Balea Gesichtsmaske: 0,20€Rival de Loop Repair Maske: 0,20€, Augenkonturenpads: 0,30€ (Stk.) also 0,60€
Kalte Monate sind prädestiniert für pflegende, reichhaltige Gesichtsmasken :-)

 Florena Minihandcreme: 0,55€, Swiss O´Par Pferdemarkhaarkur: 0,69€ (pro Anwendung) also 1,38€Balea Young Soft and Clear Facestrips: 1,45€
Diesmal haben mir die Facestrips gut gefallen, wenn man sie nur einmal im Monat verwendet, dann funktionieren sie deutlich besser...

Pure & Basic Nagellackentferner: 0,99€, Isana Haarkur Intensiv Repair: 1,29€, Shisara Wattepads: 0,65€ (pro Stk.) also 1,30€
Haarkur und Wattepads sind absolut super produkte, den Nagellackentferner kann man guten Gewissens in die Tonne kloppen. Der war leider mit dem Nagellack komplett überfordert.


Und so verändert sich nach dem ersten Kosmetiksubstitutionsmonat die Tabelle:



JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni+/-
Shampoo988


-1
Duschgel986


-3
Badezusätze222


0
Bodylotion und Bodyöle111111


0
Düfte und Deo11 109


-2
Pröbchengrößen2924
20



-9
Gesichtsmasken585549


-9
Nagellack
(Project Polish)
201918


-2

Nagelöl333


0
Gesichtspuder444


0
Mascara1088


-2
Blush101010


0
Lidschatten (STK)919191


0
Eyeshadowbase4
4
4



0


Conditioner und Haarkuren852


-6
Sprühkuren/ Hitzeschutz
4

44


0
Haarwachs111


0
Haarspray111


0
Gesichtsreiniger/ Gesichtspeeling
6

4

1


-5
Gesichtswasser/ Mizellenwasser
3

33


0
Seren und Gesichtsöle
3

33


0
Gesichtscreme/ Augenpflege
8

88


0
In-Dusch-Bodylotion2

2

2










0

Duschpeeling333


0
Augenbrauen-produkte101010


0
Coloration322


-1
Concealer443


-1
Trockenshampoo222


0
Color Tattoo und Lidschattenstifte15

15

15










0

Haaröl/ Fluids777


0
Bodybutter und Bodycreme44

4










0

Facestrips554


-1
Augenkonturpads653


-3
Kajalstifte151515


0
Rasiergele321


-2
Lippenstifte121313


+1
Handpflege (auch Minihandpflege)131312


-1
Nagellack- verdünner3
3
3



0
Nagellack- entferner332


-1
Lipglosse222


0
Abschminkt.5
5
5



0
Nagellacke ohne Project Polish170
170
170



0

Wattepads10
10
8



-2

Produkte insgesamt599578550


-49

Und diese Produkte gehen noch mit in den Monat März:
Dieser erste Aufbrauchmonat hat sich folgendermaßen auf die Tabellen ausgewirkt:

OPI (maximal 4 Nagellacke)
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
Essie (maximal 4 Nagellacke)
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack


Urban Decay Naked Palette Nr.2
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten

Riesengroßer Mac Einkauf... im Wert von 100€
(0/5) Lidschatten (0/2) Blushes 
(1/20) Beautyprodukte(0/3) Makeupitems
(0/5) Mascaras(0/3) Concealer 
(0/2) Color Tattoos(0/3) Augenbrauengelen
(0/10) Kajalstiften (0/4) Gesichtspuder 
(0/3) Lippenpflegen (0/3) Nagellacke 

Drogeriehaul im Wert von maximal 50€
(0/10) Duschgelen(0/2) Blushes
(0/10) Shampoos (0/5) Rasiergele
(0/5)Handcremes (0/5) Düften
(0/6) Mascaras(0/5) Concealer
(0/5) Gesichtspuder(10/10) Beautyprodukte
Lushhaul im Wert von maximal 50€
(0/10) Duschgele, (0/10) Beautyprodukte
(0/10) ShampoosGesichtspeeling
(0/4) Nagellackverdünnern(0/5) Gesichtswasser 
(0/5) Deos (6/20) Gesichtsmasken 
Haaröl (0/2) Gesichtscremes
(2/15) Pröbchen (2/15) Wattepads
Artdecohaul im Wert von maximal 50€
(1/10) Duschgelen(1/10) Rasiergelen
(1/10) ShampoosHaaröl 
(0/10) Beautyprodukte(3/20) Pröbchen 
Haarspülung/ Haarkur (0/15) Gesichtsmasken
(0/15) Gesichtsmasken (1/5) Düften
(1/10) Gesichtsreiniger (0/5) Deos 
The Body Shop Haul im Wert von maximal 50€
(1/5) Augenkonturenpads (0/3) Körpercremes
(0/5) Facestrips (0/2) In-Duschlotionen
Serum Pröbchen 
(0/2) Bodybuttern (0/5) Lippenpflegen 
L´Occitanehaul im Wert von maximal 50€
LippenpflegeHandcreme 
Bodylotion(0/50) Sonstigen Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
(0/3) DuschgeleDeo oder Deoroller 

Zoeva Pinsel Haul im Wert von maximal 50€
GesichtspeelingHandcreme 
GesichtsreinigerSonstige Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
(2/3) Duschgelen (0/3) DÜften 

Essie (maximal 3 Nagellacke)
Sally Hansen Polar BareBourjois Orange
L´OREAL Rose BagatelleBourjois Mint
Bourjois TaupeOPI Burlesque Mini Gold
Bourjois Lila schimmerndEsprit Minilack

Und nun das, worauf ich mich den ganzen Monat freue... ein Update meiner Lidschattenpaletten in der wöchentlichen Betrachtung!


Am 29.01.2017...
 Ich wage ein wenig vorsichtigen Optimismus, dass vielleicht der silber umrandete Lidschatten aufgebraucht sein könnte und ich denke, der orange umrandete Lidschatten wird sich höchstens halbieren.
Beim weiß umrandeten Highlighterton... eventuell der obere Rand komplett durchgearbeitet??

Hauptaugenmerk lege ich auf den creme umrandeten Alverdelidschatten, ihn möchte ich aufbrauchen :-) Vielleicht schaffe ich das sogar bis Ende Februar... Der Artdecolidschatten im pink umrandeten Pfännchen wird vielleicht zwei oder drei Mal zum Einsatz kommen, öfter wahrscheinlich nicht. Der braun umrandete Lidschatten ist sooo hübsch... große Liebe :-) Und auf dem Auge sieht er auch ganz toll aus.

Ich würde gerne sagen, dass ich diese Palette sehr liebe, aber sie ist recht kalkig und die Lidschatten ein wenig bröselig und nicht soooo umwerfend pigmentiert. Dennoch sind einige Lidschatten darin, die mir ausgesprochen gut gefallen :-) Und diese Lidschatten möchte ich aufbrauchen oder zumindest bis Ende diesen Jahres in ihnen ein Pfännchen erreichen. Ein sehr... optimistisches Vorhaben, denn schließlich habe ich ja mehr als genug Lidschatten noch in den anderen beiden Paletten drin, die ich aufbrauchen will und an denen ich momentan arbeite.

Lidschattenpaletten am 05.02.2017
Ich habe diese erste Lidschattenpalette ein wenig umgebaut- dies liegt daran, dass ich zwei Lidschatten verschenkt, aber dafür drei Lidschatten und ein Blush neu aufnehmen wollte und die Lidschatten neu arrangieren musste. Und wenn man die komplett aufgebrauchten und leeren Pfännchen raus nimmt, ist da tatsächlich auch Platz...Jedenfalls...
Am meisten freue ich mich über den Fortschritt beim silbernen Lidschatten, ihn habe ich wirklich sehr intensiv genutzt. Die spitz zulaufenden "Sicheln" sind nun flacher und deutlich abgerundet, ich bin zufrieden mit dem Fortschritt. Jetzt, da dieser Lidschatten so in seinen letzten Zügen liegt, ist er mir nochmal richtig ans Herz gewachsen.
Auch an dem orangen Lidschatten habe ich ein wenig gearbeitet, aber da geht die kommenden Wochen/ Monate doch definitiv noch was- das kann ja wohl nicht alles sein...
Beim Highlighterton hätte eigentlich etwas mehr Fortschritt möglich sein müssen, denn er krümelt arg und eigentlich verwende ich ihn regelmäßig. Ich nehme mir vor, ihn mehr zu verwenden.
Früher mal, habe ich den Blush mal gern gehabt- nachdem er aber so hartnäckig in seinem Pfännchen verweilt, obwohl ich ihn wirklich seeeehr verschwenderisch verwende, mag ich ihn nicht mehr und es ist eine Überwindung, ihn immer zu verwenden. Daher auch das zweite Blush in der Palette. Zugegeben, seit ich beim Maybelline Blush das Pfännchen erreicht habe, ist die Motivation etwas gestiegen... aber sie ist noch nicht wirklich groß.
Der Alverdelidschatten ist nun in diese Lidschattenpalette gewandert ;-) Und man sieht endlich, endlich ein sehr großzügiges Pfännchen :-) *große Freude*

Auch in dieser zweiten Lidschattenpalette hat sich was verändert- 
Einzig das matte Catricepuder aus einer gaaaanz alten LE hat seinen Weg neben drei Lidschatten in diese Palette gefunden, bisher wird diese Palette aber durch mich ein wenig vernachlässigt. Ich hoffe, dass ich etwas konzentrierter an ihr arbeiten kann in diesem kommenden Monat...

Und nun die dritte Lidschattenpalette... 
Bei der dritten Lidschattenpalette habe ich eigentlich nur den schwarzen Lidschatten verwendet. Noch erkennt man nix, aber ich bleibe weiter optimistisch.

Lidschattenpaletten am 19.02.2017
In dieser Woche habe ich leider sehr wenig Fortschritt geschafft, obwohl ich wirklich bemüht war. Es gab schminkfreie Tage durch Stress und Grippe, aber ein wenig Schwund gab es immerhin bei allen umrandeten Lidschatten
Bei der zweiten Lidschattenpalette... naja. Hier hat sich nix getan, ich habe sie überhaupt nicht verwendet.
Bei der dritten Palette habe ich ein paar Mal mit dem beigen Hautfarbeton verblendet und mit dem Schwarz schattiert. Ansonsten, ist auch hier alles gleich geblieben.


Lidschattenpaletten am 26.02.2017
Um ganz ehrlich zu sein, ich werde mich erstmal wieder nur auf diese Lidschattenpalette konzentrieren, denn in ihr habe ich die meisten Fortschritte gemacht :-) Ich habe leider nicht geschafft im Februar den silbernen Lidschatten aufzubrauchen, vielleicht klappt es ja gegen Ende des kommenden Monats.

Für interessierte "Stalker" meines Project Polish, hier der Durchlauf der Nagellacke im Februar:


Nagellacke am 05.02.2017
Besonders der nudefarbene Nagellack von essence hat es mir total angetan, ich würde behaupten, dass ich relativ oft zu ihm greife und er auch sehr regelmäßig in meinen wöchentlichen Project Polish Lacken mit dabei ist. Manche anderen Lacke (so ziemlich alle in diesem Bild...), wurden bislang leider völlig ignoriert. Trotzdem, da es sich um Minigrößen handelt, bin ich optimistisch, dass ich alle Lacke in diesem Bild bis Ende diesen Jahres verbrauchen könnte, zumindest aber vier- fünf davon... hoffentlich.
Nagellackverdünner- Segen und Pest zugleich. Segen, denn Dank ihm kann ich meine Nagellacke weiter verwenden und Pest, weil er meine Markierungen völlig verfälscht. Aber ich freue mich, dass ich den Lack weiter verwenden kann (bei 8€ pro Flasche, wäre ich auch echt angenervt, wenn ich den Sally Hansen Nagellack wegwerfen müsste weil er komplett eingedickt wäre...)
Das Nagelöl hat meine Nagelhaut so gepflegt und durchfeuchtet hinterlassen, dass ich nun nie mehr auf ein Nagelöl in meiner täglichen Routine verzichten mag. Es geht sehr, sehr langsam voran, auch, weil ich manchmal vergesse es zu verwenden.
Insgesamt bin ich vorsichtig optimistisch, dass ich es schaffen kann zumindest die kleinen Größen der Nagellacke bis Ende des Jahres komplett aufzubrauchen, denn sie enthalten wirklich nicht viel Produkt. In den Project Polish Posts, suche ich mir in jeder Woche einen bis zwei Farblacke aus und konzentriere mich wirklich intensiv auf sie und zwar ausschließlich nur auf die ausgesuchten Nagellacke. 

Nagellacke am 19.02.2017
Nach zwei Wochen Gebrauch, kann ich bei dem roten OPI Nagellack und dem essence Nudelack sinkende Füllstände vermelden, alle anderen Nagellacke sind gleich geblieben. Beim Orangelack könnte ich noch eine feine Linie direkt unter die letzte Markierung setzen, aber dies würde nur einen sehr dicken schwarzen Strich kreieren...  
 Ehrlich erstaunt bin ich, dass es beim roten Nagellack keinen feststellbaren (bzw. sichtbaren) Füllstand gibt. Vielleicht ist der Nagellack so enorm pigmentiert, dass er sich am Fläscheninneren abgesetzt hat, oder es gibt keinen sichtbaren Füllstand. Ich weiß es nicht, aber ich habe ihn mehrfach lackiert und es müsste eine Linie sichtbar sein.
Beim P2 Lack bin ich mit dem Fortschritt zufrieden, aber es hätte mehr sein können und müssen, wenn man bedenkt wie schmal das Fläschchen ist.
Ich habe schlicht und ergreifend wieder Nagellackverdünner in die Nagellacke hineingetan, daher: keine sichtbare Veränderung bei den Füllständen. Auch beim Nagelöl sieht Fortschritt anders aus...

Man merkt, dass ich in den KW 6+7 krank war und mit Grippe im Bett lag, es gab kaum bis gar keinen Fortschritt bei den Nagellacken. Für KW 8 habe ich mir daher vorgenommen disziplinierter zu sein hinsichtlich Lackieren und Makeup...

Füllstand am 28.02.2017
So betrachtet, war es ein sehr guter Monat :-) Aber an ein paar Nagellacken sollte ich ein wenig intensiver arbeiten, denke ich :-D 
Ich denke, im März werde ich mich auf den essencelack und den roten OPI Minilack konzentrieren.
Im März ist der Manhattan Glitzerlack mein auserwählter Nagellack, mit ihm mache ich sehr gerne Spongemanis :-)
Ich denke, die beiden Nagellacke in diesem Bild werden den Monat März nicht überleben. Und die Vorfreue darauf ist geradezu berauschend :-D


Nun beginnt der März, mein Geburtstagsmonat und gleichzeitig der dritte Monat in meiner Kosmetiksubstitution. Ich bin gespannt, wie sich die Tabellen verändern werden und ob ich es wohl schaffen werde, an vergangene Erfolge heranzureichen... drückt mir die Daumen :-)