Freitag, 27. Oktober 2017

Kleine Inspirationen für Halloween Nailart #1

Ich persönlich ziehe an Halloween nicht los, ich bleibe lieber Daheim und schaue mir Horrorfilme auf der Couch an :-)
Aber für Diejenigen unter euch, die Spaß daran haben, habe ich hier ein paar Halloween Nägelchen für euch lackiert. Manche kommen euch vielleicht bekannt vor, denn Halloween ist ein sehr beliebtes Thema für Nailart und die von mir lackierten Motive sind auch nicht besonders innovativ. Dennoch habe ich versucht, sie für mich individuell zu gestalten...


Einen Blick wert
Auf schwarzem Basislack habe ich schimmernde Flakes lackiert und mit weißem Nagellack und verschiedenen bunten Nagellacken Augenpaare gestaltet. Ich finde das Design total niedlich <3
Leider war mein Topcoat hier sehr Nagellack-löslich; ganz perfekt ist das Ergebnis nicht geworden, aber es gefällt mir trotzdem.


Schief gewickelt
Dieses ist wohl eines der bekanntesten Designs zu Halloween und es ist so unglaublich einfach und schnell gemacht!
Ich habe zwei Schichten deckenden weißen Lack aufgetragen, anschließend habe ich mit einem schwarzen Nailartlack Streifen gezogen. Mit einem weißen Lack und einem Dotting Tool und Neonorangenem Nagellack habe ich dann die Augen der kleinen Mumien gestaltet. Ich bin begeistert :-)


Kürbis- French
Nun gut, dies ist eher unauffällig und vergleichsweise alltagstauglich :-)


Jetzt wird´s blutig...

Nein, es ist noch nicht die besondere Zeit im Monat... Moment, doch, nur anders!  XD
Dieses "Nailart" hatte ich euch schon vor einiger Zeit gezeigt, es passt aber auch wunderbar zu Halloween.
Ich habe zunächst zwei Schichten weißen Nagellack lackiert und gut durchtrocknen lassen. Mit einem Strohhalm und rotem Nagellack sehen die Nägeln ziemlich schnell aus, wie der Schauplatz eines Verbrechens.

In den kommenden Tagen werde ich weitere Nailart- Ideen zum Thema Halloween lackieren, ich hoffe, die ersten vier haben euch gefallen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen