Montag, 4. Dezember 2017

Kosmetiksaubstitution: Update nach zehn Monaten, Produkte die ich im September und Oktober 2017 aufgebraucht habe

Momentan komme ich nicht wirklich regelmäßig zum bloggen, was sehr schade ist. Aber manchmal sind eben andere Dinge im realen Leben wichtiger als Nagellacke und Schminke.

In der letzten Zeit denke ich darüber nach, mal ein Video zu machen... was haltet ihr davon?? Also wirklich bei Youtube einen Kanal, der Blog, Instagram und Twitter wären dann "nur" Ergänzungen...
Aber ich bin sehr unsicher...

JEDENFALLS sind wieder zwei Monate ins Land gegangen und ich habe eine prall gefüllte Aufgebrauchttüte. Noch zwei Monate sind für diese Kosmetiksubstitution übrig, in zwei Monaten kann ich auch ein neues Project Polish beginnen, auf dieses freue ich mich total!

Über das Waschgel und das Gesichtswasser von Neutrogena habe ich bereits in DIESEM Post ausführlich geschrieben, nun sind die Produkte endlich leer. Die ersten Monate waren die beiden Produkte wirklich toll, meine Haut atmete regelrecht auf und war richtig prall. Aber als das Wetter umschwang, schienen die Produkte nicht mehr reichhaltig genug zu sein, meine Haut wurde sehr trocken. Da ich aber auch Produkte mittlerweile gefunden habe, die ich das ganze Jahr über gut vertrage, werde ich mir das Waschgel und das Gesichtswasser nicht mehr kaufen.

Es hat relativ lange gedauert, bis vor allem das Gesichtswasser leer war. Mein liebstes Gesichtswasser entfernt Augenmakeup spielend leicht, dieses von Neutrogena allerdings bei mir überheaupt leider gar nicht! Ich musste jedesmal nachreinigen, außerdem haben meine Augen jedesmal gereizt und allergisch reagiert, daher habe ich es sehr selten verwendet.
 Ich würde mir jedes Produkt auf diesem Foto nachkaufen- bis auf die Coloration. Ich befinde mich wieder in der Phase, in der ich beschließen will meine Haare nicht mehr Daheim zu färben, sondern eine kleine Typveränderung beim Friseur vorzunehmen, hinsichtlich Farbe und Schnitt.

Ein bisschen fehlt mir hierfür noch der Mut, aber ich denke, in den nächsten Tagen wird es soweit sein ;-D


 Auch auf diesem Bild befinden sich nur Nachkaufprodukte, ich bin sehr zufrieden mit allen hier abgebildeten Produkten hinsichtlich Wirkung, Duft und Preisleistungsverhältnis.
In den letzten zwei Monaten hatte sich bei mir hauptsächlich viel emotionaler Stress angehäuft, der berufliche kam dann hinzu. tresskopfschmerzen und Rückenschmerzen waren die Folgen, daher habe ich viel gebadet.
Welche Irre braucht in zwei Monaten drei Pakete Wattepads auf?? Hier, ich!!
Ich habe meine Nägel für meine Verhältnisse sehr regelmäßig lackiert und war auch sehr konsequent hinsichtlich Abschminken und Gesichtspflege.
Die von kruidvart (aus Holland) schlagen übrigens meiner Meinung nach die Wattepads der deutschen Drogerie- und Eigenmarken um Längen! 
 Jaaa... ihr seht richtig, ich habe es mal wieder nach sehr Langem geschafft, einen Nagellack aus meinem Project Polish aufzubrauchen.
Damit verbunden sind auch der Nagellackverdünner und die beiden Nagellackentferner (bzw. wahrscheinlich einer, weil ich zwischendurch noch andere Lacke lackiert hatte).

Die beiden Primerpröbchen von Urban Decay waren die beiden letzten, sie waren ok :-)
Ich bin gespannt eine  volle Größe irgendwann mal auszuprobieren. 

 Die Gesichtsmasken fand ich gut, ich werde sie aber nochmals kaufen und genauer testen um dann für euch die Review zu schicken. 

Die Augenkonturenpads kaufe ich mir immer wieder nach und finde den kühlenden und aufpolsternden Effekt einfach toll!

 Dufttechnisch waren die beiden Monate- zugegeben- etwas mau. 
Aber ich freue mich über einen aufgebrauchten Fullsizeduft, in den letzten verbleibenden zwei Monaten werden noch mehr Deos in der Aufgebrauchttüte sein.

Es ist wirklich nicht so, dass ich gar kein Deo verwende, nur eben halt kaum Sprühdeo. Ich verwende einen Roller und die sind wirklich total langlebig, es dauert bei mir ewig so ein Produkt aufzubrauchen.

Duftpröbchen verwende ich nur, selten begeistert mich aber ein anderer Duft als meine Stammdüfte.
Dies ist- neben der Zahnpasta versteht sich- ein Allerlei an Pröbchen und Minigrößen. Es ist zwar kein großer Akt so ein kleines Produkt aufzubrauchen, dennoch: den ganzen Kram Daheim rumliegen haben oder nicht rumliegen haben... :-)

Das Lancaster Pröbchen hat mich aber wirklich begeistert, gerade, wenn es sehr kalt ist, würde ich mir dieses 365 Skin Repair Serum nachkaufen, es war leicht, reichhaltig aber nicht fettend, zog schnell ein und die Haut war spürbar geglättet und gepflegt. Auch als Makeupunterlage hat es bei mir einen tollen Job gemacht, ich bin absolut neugierig auf die volle Größe und den Langzeittest.

In zwei Monaten habe ich wirklich eine ganze Menge Produkte aufgebraucht, diese folgenden Produkte sind noch auf meinen Aufbrauchlisten...


Und diese Produkte sind zum Wegstreichen noch auf meinen Listen:

Essie (maximal 4 Nagellacke)
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack
NagellackNagellack

Urban Decay Naked Palette Nr.3
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten
LidschattenLidschatten

Riesengroßer Mac Einkauf... im Wert von 100€
(0/5) Lidschatten (0/2) Blushes 
(9/20) Beautyprodukte(2/3) Makeupitems
(0/5) Mascaras(0/3) Concealer 
(0/2) Color Tattoos(1/3) Augenbrauengele
(0/10) Kajalstiften (1/4) Gesichtspuder 
(0/3) Lippenpflegen (0/3) Nagellacke 

Drogeriehaul im Wert von maximal 50€
(4/10) Duschgelen(0/2) Blushes
(2/10) Shampoos (0/5) Rasiergele
(0/5)Handcremes (0/5) Düften
(0/6) Mascaras(0/5) Concealer
(0/5) Gesichtspuder(10/10) Beautyprodukte
Lushhaul im Wert von maximal 50€
(0/10) Duschgele, (4/10) Beautyprodukte
(1/10) ShampoosGesichtspeeling
(3/4) Nagellackverdünner(2/5) Gesichtswasser 
(0/5) Deos (13/20) Gesichtsmasken 
Haaröl (0/2) Gesichtscremes
(11/15) Pröbchen (8/15) Wattepads
Artdecohaul im Wert von maximal 50€
(2/10) Duschgelen(2/10) Rasiergelen
(5/10) ShampoosHaaröl 
(5/10) Beautyprodukte(16/20) Pröbchen 
Haarspülung/ Haarkur (0/15) Gesichtsmasken
(4/15) Gesichtsmasken (3/5) Düften
(4/10) Gesichtsreiniger (1/5) Deos 
The Body Shop Haul im Wert von maximal 50€
(5/5) Augenkonturenpads (0/3) Körpercremes
(4/5) Facestrips (2/2) In-Duschlotionen
Serum Pröbchen 
(0/2) Bodybuttern (0/5) Lippenpflegen 
L´Occitanehaul im Wert von maximal 50€
LippenpflegeHandcreme 
Bodylotion(13/50) Sonstige Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
(3/3) DuschgeleDeo oder Deoroller 

Zoeva Pinsel Haul im Wert von maximal 50€
GesichtspeelingHandcreme 
GesichtsreinigerSonstige Beautyprodukte 
Gesichtsmaske Pröbchen 
(3/3) Duschgelen (1/3) DÜften 

Essie (maximal 3 Nagellacke)
Sally Hansen Polar BareBourjois Orange
L´OREAL Rose BagatelleBourjois Mint
Bourjois TaupeOPI Burlesque Mini Gold
Bourjois Lila schimmerndEsprit Minilack
In zwei Monaten habe ich 31 Produkte aufbrauchen können- ich bin zufrieden. Aber ich sehe mal wieder, dass bestimmte Kategorien wohl von mir niemals bedient werden, als da wäre: Bodylotions, Körperbuttern, Haaröle,... also die wirklich langwierigen Produkte. Ich bin auch einfach keine Cremetante, ich bin faul und mag oft das schmierige Gefühl nicht auf der Haut, was viele Produkte manchmal hinterlassen.

Objektiv betrachtet, war dieses Aufbrauchjahr ziemlich gut, vor allem habe ich deutlich weniger Makeup gekauft, als ich es das Jahr davor getan habe und ich war relativ konsequent im Aufbrauchen. Ja, ich denke schon, dass ich bestimmt keine 300 (ca....) Nagellacke brauche, aber jeder muss etwas haben, wofür er sein Geld gerne ausgibt :-D


Wie läuft es bei euch mit dem Aufbrauchen, wo es stramm auf das Jahresende zugeht?? Habt ihr auch Produkte, die ihr unbedingt "noch schnell" aufbrauchen wollt??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen