Freitag, 18. Mai 2018

LOV Lidschattenpalette "Devoted to Roses"

Heute möchte ich euch gerne eine meiner neuesten Anschaffungen bei meinen Lidschattenpalette vorstellen- die Devoted to Roses Lidschattenpalette von L.O.V. Ich habe noch nicht viele Produkte dieser Drogeriekosmetikmarkeaber von den wenigen Produkten die ich habe, bin ich restlos begeistert.
Die Marke spricht nicht junge Mädchen/ Teenager an (wie beispielsweise essence), sondern wie gesagt eher Frauen ab ihren Zwanzigern. Natürlich sind Altersgrenzen hier fließend, aber da die Produkte im Gegensatz zu essence oder P2 etwas hochpreisiger sind, sehe ich die Marke nicht unbedingt bei Mädchen, die das erste Mal damit beginnen sich zu schminken.
Die Verpackung der Palette ist sehr hochwertig und spricht mich definitiv an!

Auf der Rückseite des Papierkartons sieht man bereits die Farben der Lidschatten und eine Möglichkeit mit Schminkanleitung für ein Augenmakeup.

Rosentöne, bzw. Rosenholztöne sind absolut meins, die Farbauswahl ist ansprechend, alltagstauglich und natürlich gehalten.

Die Lidschattenpalette ist gummiert, mit "seductive soft touch" Qualität... Ich finds ansprechend und interessant, es ist einfach mal was anderes als Plastik, Metall oder ein komischer Flauschbezug (wie bei der Naked Palette von Urban Decay).

Toll ist der große Spiegel und die Größe der Lidschattenpfännchen, man kommt perfekt mit dem Lidschattenpinsel hinein.

Mir persönlich fehlt ein matter Hautfarbeton zum Verblenden, der zweite rosige Ton ist semi-matt. Er schimmert leicht, gibt aber gut Farbe ab.

Alle Lidschatten sind buttrig und krümeln nicht, nur der dunkelste Ton ist etwas trocken und nicht ganz so gut pigmentiert wie die anderen Lidschattentöne.
Alles in Allem aber eine schöne Anfängerpalette, die man für ca. 15€ in der Drogerie kaufen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen