Donnerstag, 28. Juni 2018

[Monatsfavoriten] Von April 2018 bis Juni 2018 geliebte Produkte und leider ein Flop

Mein letzter Monatsfavoritenpost beinhaltete gleich drei Monate, ich hatte Besserung gelobt, ich möchte wieder regelmäßiger meine am häufigsten verwendeten und im jeweiligen Monat geliebten Produkte zeigen.


Anmerkung
Ich habe alle in diesem Beitrag erwähnten Produkte selbst von meinem eigenen Geld gekauft, keine der Firmen ist an mich herangetreten, damit ich über ihr Produkt schreibe. Ich stelle sie euch vor, weil sie mir gefallen und ich sie seit einiger Zeit ausgiebig und begeistert benutze.
Produkte, die ich empfehle, gefallen mir persönlich. Was für mich wunderbar funktioniert, muss nicht für euch funktionieren. 
Ein Produkt konnte mich leider nicht überzeugen, dies bedeutet aber nicht, dass es sich um ein schlechtes Produkt handelt, sondern lediglich nur, dass es meine Erwartungen nicht erfüllen konnte.


Im April 2018 hatte ich es vor allem auf alles abgesehen, was lecker geduftet hat...
Ich liebte Apfel- und Kirschduft, mochte dezente Rosatöne auf meinen Nägeln und ein zartes Alltagsmakeup. Ich - obwohl cremefaul- habe gleich zwei tolle Gesichtspflegeprodukte entdeckt, von denen ich absolut begeistert bin.
Be delicious von DKNY ist ein herrlich fruchtiges und leckeres Parfüm. Der Apfelduft passt für mich hervorragend in den Frühling und ich bekomme auch keine Kopfschmerzen davon. Wer fruchtige, frische Apfeldüfte mag, der sollte unbedingt mal schnuppern :-)


Diese Augenpflege von Alverde ist im wahrsten Sinne "naturschön", ich habe sie bei dm gekauft. Besonders toll gefällt mir die reichhaltige Textur und das gepflegte und durchfeuchtete Gefühl meiner Augenpartie nach einer Anwendung. Dass man min den Fingern in das Gläschen reingehen muss... das stört mich schon ein wenig. Ich empfinde es als nicht ganz so hygienisch, als wenn es eine Tube oder einen Pumpspender hätte. Da ich meine Hände aber vor jeder Anwendung wasche, ist es dennoch vertretbar. 
Das Produkt ist vegan.

Diese Nachtcreme von Danielle Laroche bringt für mich direkt mehrere positive Eigenschaften mit, die mich sie für meine Verhältnisse sehr regelmäßig verwenden lassen. Sie ist absolut hygienisch mit einem Pumpspender ausgestattet, sie ist sehr reichhaltig, zieht schnell ein und die Haut ist nach bereits einer Anwendung durchfeuchtet und gepflegt. Ich bin begeistert, auch die Verpackung ist relativ schwer und wertig.
Das Produkt enthält Hyaluronsäure und kostet regulär (bevor die Verpackung überarbeitet wurde) ca. 17€ bei Amazon, allerdings habe ich sie bei TkMaxx für 10€ gekauft. Ob es sie dort nochmal gibt, steht ind en Sternen. Ein guter Deal, wenn ich sie dort nochmal antreffen sollte, kaufe ich sie direkt nach.

Bananen mochte ich vor meiner Schwangerschaft nicht so gerne, doch mittlerweile liebe ich sie. Besonders als Haarkur haben sie mich bis in den Juni hinein begeistert :-) Diese Haarkur duftet lecker, hat eine tolle, cremige Konsistenz und pflegt mein sprödes Haar weich und geschmeidig- einfach toll!
Hier habe ich einen Blogpost (unbezahlt, selbst gekauftes Produkt) zu diesem Produkt verfasst:


Leider, leider nicht begeistert hat mich ein Produkt von Balea und zwar handelt es sich um das Gesichtswasser mit Aktivkohle.
Für mein persönliches Empfinden ist es wirklich kein schlechtes Produkt, aber es hat meine subjektiven Erwartungen leider nicht erfüllt. Für mich macht es leider zu wenig, die Konsistenz ist einfach merkwürdig, so zäh... Von einem Gesichts,- bzw. Reinigungswasser erwarte ich einfach grundsätzlich etwas Anderes. Mein Gesicht fühlte sich im Vergleich zu anderen Produkten auch nicht erfrischt an, daher habe ich entschieden, dass ich mich von diesem Produkt trennen und es entsorgen werde.
--> Hier verlinke ich euch meinen Blogpost zum Gesichtswasser, denn vielleicht ist es ja das Produkt eurer Wahl: Review zum Gesichtswasser mit Aktivkohle

Im Juni habe ich mir Bioil gekauft- ist das super als Nagelöl Leute!! Es zieht sehr gut und schnell vollständig ein, hinterlässt keinen öligen Film und durchfeuchtet trockene Nägel und die Nagelhaut intensiv. Für mich gibts nix anderes mehr!


Kennt ihr einige meiner Favoriten? Was sind eure liebsten Pflegeprodukte oder Düfte??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen