Freitag, 25. Mai 2018

Nailart im Mai mit Project Polish Nagellacken

Für Mai hatte ich drei Nudetöne und zwei Lilatöne übrig- wirklich nicht allzu viel. Glücklicherweise kann man damit immer noch Ombrenails machen oder andere Nagellacke aus der Sammlung zur Ergänzung dazu nehmen.
Ich sehne mich nach neuen Farben und damit auch nach mehr Abwechslung auf den Nägeln.
Für Juni habe ich daher sechs "neue" Nagellacke mit aufgenommen, diese zeige ich euch in meinem Project Polish Update.


Weiße Spitze auf Lila Ombrenails
Ich persönlich finde diesen Ombreeffekt sehr interessant in Kombination mit weißer Spitze und einem Steinchen. In Lila vielleicht nicht unbedingt meine erste Wahl, aber in Rosa oder Nude würde ich dieses Nageldesign durchaus auch tagsüber für den Alltag tragen.

Netzartige Romantik
Eigentlich finde ich diese Kombination aus Lila und Weiß etwas harsch auf den Nägeln, für die etwas wärmeren Tage wäre vielleicht Gold und Rot  oder Weiß und Türkis auch nicht schlecht. Ich wollte es aber einfach mal ausprobieren, da ich 1. komplette Stampings über den ganzen Nagel sehr selten trage und 2. noch unglaublich viel Lila Nagellack übrig habe.


Spitze auf hellem lila French und Nailart Tape
Dieses Design werde ich definitiv nochmal machen, sobald meine Nägel wieder länger und in Form gefeilt sind, ich bin von dem Prinzip richtig begeistert. Auf kurzen Nägeln sieht es etwas "stummelig" aus :-)


Ornament auf Nudenails
Mit einer Nailstampingschablone Sticker herzustellen, ist unglaublich einfach und es macht Spaß- das Ergebnis ist auch recht interessant. Mittlerweile klappt es damit schon etwas besser bei mir, ich werde aber noch weiter üben :-)

Schachbrett
Zugegeben, auf kurzen Nägeln und als Akkzentnagel wirkt das Design etwas langweilig, aber ich musste meine Nägel leider kürzen.

Lila Gradient-Fächer
Dieses Design ist auffällig, lila und der Farbverlauf ist diesmal recht gut gelungen. Die Fächer hätte ich natürlich auch farblich gestalten können, probiere ich vielleicht im nächsten Monat mal aus :-)

Glitzerpailetten auf schwarzem Dreieck
Sieht interessant aus- aber ich muss ein wenig sauberer arbeiten. Ich bin mit der Dreiecksform nicht komplett zufrieden, das Gradient gefällt mir hingegen recht gut, auch die silbernen kleinen Pailetten gefallen mir. Ich will in jedem Falle im nächsten Monat noch ein wenig herumprobieren...

Marmoriertes Lila
Also... auf dem Foto sieht es fast besser aus, als direkt vor Augen, auch wenn das Design interessant aussieht. Ich denke aber, mit ein wenig gedeckteren Farben wäre es alltagstauglicher.

 Nagelschablonensticker
Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich die aufreizende Ananas oder die pummelige Avocado niedlicher finde :-D
Insgesamt gefallen mir aber alle kleinen Motive sehr, ich habe wirklich Spaß daran mit einer Stampingschablone kleine bunte Sticker herzustellen.

 Buntes Irgendwas
Dieses Design war ein Experiment- ich mag eigentlich keinen weißen Nagellack, schon gar nicht, wenn dann noch bunte Punkte drauf sind. Irgendwie scheint das Design zwischen Karneval, Frühling und Ostern hängen geblieben zu sein.


 Ich habe mich mittlerweile an dem Lila sattgesehen, im nächsten Monat werden die Nailarts daher weniger lilalastig sein... Aber nach wie vor wird es natürlich lila Nailarts geben (müssen), denn ich habe noch zwei lilane Nagellacke in meinem Project Polish. Einer davon ist bald aufgebraucht (endlich, ich hoffe auf Ende nächster Monat...), der andere hat noch fast die ganze Flasche voll. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen