Freitag, 14. Juni 2019

Two Months one Palette: Wechsel zur nächsten Lidschattenpalette [Werbung, unbezahlt, selbst gekauft]

Mittlerweile ist fast ein halbes Jahr vorbei in dem ich ein paar ausgesuchte Lidschattenpaletten verwende. Nun ist es Zeit für den Wechsel zun nächsten Palette, nachdem ich ja leider mit der LOV "Devoted to Roses" Lidschattenpalette nicht so zufrieden war...

Die nächste Lidschattenpalette, welche mehr Aufmerksamkeit verdient ist die "The Basic Moment" Palette von Zoeva.
Ja. Es ist eine Nudepalette, ABER ich habe folgendes vor: ich kombiniere die neutralen Töne mit kräftigeren Nuancen aus meinen ebenfalls völlig vernachlässigten Artdecolidschattenpaletten.




Besonders die bronzigeren, goldigeren und schokoladigen Töne stelle ich mir in der Kombination mit einem tollen blau, petrol, türkis oder pink sehr schön und vor allem sommerlich vor.


Ich sehne mich nach Farbe, will aber auch meinen ganzen Nudepaletten ein wenig Beachtung schenken.


Unfinished, Waiting und Nostalgic sind für diesen Zweck mehr als gut geeignet, vor allem in Kombination mit den Tönen aus den Artdecopaletten :-)





Ja, auch dies ist eine neutrale Lidschattenpalette, voller zarter, pudriger Töne. Der kommende Sommer ist allerdings weder pudrig noch cremig. Daher werde ich ergänzend zu dieser Lidschattenpalette meine Artdecolidschattenpaletten verwenden, weil ich sie bisher eher ... spärlich verwendet habe und denke, dass sie eine perfekte Ergänzung bieten würden.


*.*

Well hello, da ist ja der farbliche Tupfer, nach dem ich mich so sehr sehne!



Ja, dies sieht ja schonmal besser aus, als nur Nude- und Cremetöne. Ich mag auch kein Taupe mehr sehen :-D


Ok, hier passiert noch nicht die totale Begeisterung.



*.*      *.*      *.* 



Tolle Töne, aber leider sehr staubig...





Rosegold, Creme und Schwarz- rundet alles ab :-)


Das erste Update folgt also um den 30.06.2019 herum, hoffentlich komme ich diesmal besser parat.




Die Entwicklung dieses Projektes mit der Urban Decay Naked 1



Die Entwicklung dieses Projektes mit der Sleek Oh so Special Lidschattenpalette



Die Entwicklung dieses Projektes mit der LOV Devoted to Roses Lidschattenpalette

Two Months one Palette: ein unmotiviertes Update #2 und der finale Post zur LOV "Devoted to Roses" Lidschattenpalette [Werbung, unbezahlt, selbst gekauft]

Ich hatte wirklich die besten Absichten mit dieser kleinen Schönheit. Und eines vorweg: es ist wirklich keine schlechte Palette, obwohl sie sehr staubt. Die Pigmentierung ist super, ABER

  • alle Augenmakeups sehen irgendwie gleich aus
  • alles verblendet sich zu einem Einheitsgrau
  • es gibt keine Abwechslung in den Looks, entweder rauchig, oder neutral. 

Hier seht ihr die Lidschattenpalette beim Intro und dem ersten Update...


Das Rosa benutzte ich wirklichs ehr oft- wie man sieht. Eigentlich in jedem Augenmakeup als Blendeton. Dennoch sind die Gebrauchsspuren nur oberflächlich. Die Lidschatten sind alle sehr ergiebig, stauben aber sehr, man muss den Pinsel sehr gut abklopfen oder es rieselt alles unter das Auge.


Und so sieht sie nun am 14.06.2019 aus...


Mit ein wenig Fantasie, sieht der Rosaton etwas gebrauchter aus und der Ton ganz links sieht ein wenig benutzt aus. Ich habe allerdings irgendwann aus Langeweile diese Palette auch nicht mehr verwendet, wollte ihr aber noch eine Chance geben. Leider blieb es bei dem guten Willen, denn diese (eigentlich wirklich gute und sehr hübsche, aber staubige) Lidschattenpalette ist mir zu neutral, zu zart und zu eintönig. Ich brauche mehr Farbe, mehr unterschiedliche Finishes...



Obwohl die acht Wochen erst am 16.06 vorbei sind, möchte ich unbedingt zur nächsten Lidschattenpalette wechseln. Ich habe genug von dieser öden Monotonität. In Kombination mit anderen Lidschattenpaletten werde ich sie jedoch wunderbar verwenden können, aber alleine reicht sie mir nicht.



Die Entwicklung dieses Projektes mit der Urban Decay Naked 1



Die Entwicklung dieses Projektes mit der Sleek Oh so Special Lidschattenpalette



Die Entwicklung dieses Projektes mit der LOV Devoted to Roses Lidschattenpalette



Too Faced " Better than Sex Mascara" [Werbung, unbezahlt, selbst gekauft]

Bereits vor einiger Zeit habe ich euch in meinem kleinen Douglashaulchen (welcher ein wenig eskaliert ist...) unter anderem diese Mascara von Too Faced kurz gezeigt.

Heute widmen wir ihr uns mit ein wenig mehr Aumerksamkeit.




Die Mascara kostet ca. 23€, ist somit im höherpreisigen Bereich angesiedelt. Too Faced ist eine Parfümeriemarke, man bekommt sie nicht in der Drogerie. 
Wäre diese Mascara nicht in einem dreiteiligen Set gewesen, hätte ich sie mir nicht gekauft. Einfach zu riskant :-)
Too Faced gehört seit 2016 zu Estee Lauder, führt keine Tierversuche durch und ist 100% cruelty free.

Falls sie euer Liebling ist und ihr nie mehr eine andere wollt: super! Das freut mich sehr für euch, obwohl sie mir gefallen hat, werde ich sie mir dennoch nicht nachkaufen. Sie ist mir schlicht und ergreifend zu teuer dafür, dass man sie nach ca. 6 Monaten austauschen muss.



Das Bürstchen sieht zumindest nicht besonders speziell aus. Es ist wie eine acht geschwungen, es ist nicht zu viel Produkt dran, die Konsistenz des Produktes scheint eher trocken zu sein.


 Meine Wimpern ohne Mascara


Spärlich gesät, sehr hell und: stummelig. Aber sie sind da :-)


Meine Wimpern nach der ersten Schicht Mascara


Bereits dieses Ergebnis gefällt mir sehr gut, für den Alltag würde es mir auch absolut ausreichen. Ein wenig rieselt das Produkt beim Tuschen herunter und neigt bei mir ein wenig dazu, Fliegenbeinchen anzudeuten- ohne dabei aber tatsächlich welche zu bilden.
Die Wimpern sind schwarz getuscht, könnten aber für meinen Geschmack noch etwas intensiver eingefärbt sein.
Sie sind schön getrennt und auch verlängert.
Da auch eine weitere Schicht nichts mehr an meinem Ergebnis verbessert (sondern eher anfängt die Wimpern zu verkleben) bleibt es bei mir auch tatsächlich bei nur einer Schicht.


Hier der Unterschied von ungetuscht zu getuscht



Mein Fazit

Ja, die Mascara macht definitiv schöne Wimpern. Sie trennt, sie verlängert und schmiert nicht. Sie lässt sich gut auftragen und auch ebenso gut wieder entfernen.

ALLERDINGS glaube ich nicht, dass man dafür 23€ ausgeben MUSS. Man bekommt auch in der Drogerie sehr tolle Mascaras, ich werde sie höchstens nochmal kaufen, wenn es sie im Setpreis gibt mit einer Palette und einem Eyeshadowprimer.




Kanntet ihr die Mascara bereits? Verwendet ihr Highend Mascaras und welche ist euer "heiliger Gral"?? 

Dienstag, 11. Juni 2019

Mein (mini) Testbericht zur Balea Tuchmaske Avocado & Honig [Werbung, unbezahlt, selbst gekauft]

Ein grauer Tag, eine deutsche Großstadt, eine Drogerie und da war sie: eine zückersüß gestaltete Tuchmaske in Form eines Honigtopfes, die nur darauf wartete mit mir nach Hause kommen zu dürfen.
Also, wenn die Tuchmaske so ein starkes Bedürfnis hat, sage ich natürlich nicht nein, daher war ich so nett und habe ihr ein neues Zuhause gegeben.



Anmerkung
Die Maske enthält Propolis, daher weiß ich nicht, ob Allergiker sie ohne Weiteres vertragen. Dieses Produkt ist NICHT VEGAN, denn es ist Honig, Gelee Royal und Propolis enthalten (durch Bienenspeichel veränderter Blütenpollen).




So, zurück zu dem kleinen "Honigtopf", das ist seit langem wirklich mal eine tolle Verpackung, die optisch was her macht, mit dem Produkt zu tun hat und keinesfalls billig oder unwertig daherkommt!
Honig und Avocado... ich bin unglaublich gespannt! Wie riecht das Produkt? Pflegt es intensiv? Klebt es wegen dem Honig?? Ihr werdet es erfahren...




... und zwar direkt, nachdem wir uns die Rückseite dieses Produktes angesehen haben :-)
Ich sehe als Laie direkt pflegende Inhaltsstoffe, wie Wasser, Glycerin, Urea, Honig, Gelee Royal, Propolis, Avocadoöl, Allantoin, Panthenol- toll! Wenn meine Haut diese Maske verträgt UND gepflegt wird, kaufe ich sie mir wahrscheinlich bis an mein Lebensende nach. Oder so lange, wie dm beschließt das Produkt auszumustern.
Balea hat übrigens Ureaprodukte im Sortiment die vegan sind, denn das Urea darin ist synthetisch hergestellt und nicht tierischen Ursprungs.


Duft und Konsistenz

Das Vliestuch ist unwahrscheinlich stark mit der Flüssigkeit getränkt, die Maske tropft daher ein wenig, lässt sich aber gut auseinanderfalten und auflegen.
Augen, Mund und Nase sind ausgespart, es duftet frisch und süßlich nach Honig und leicht herb nach Avocado.


Nach der Anwendung

Mein Gesicht ist durchfeuchtet, erfrischt und weich- allerdings klebt es auch total! Sehr unangenehm, ich muss es nachreinigen oder zumindest mit Wasser umspülen.
Eigentlich ist dies ja anders beworben, aber durch den enthaltenen Honig habe ich den klebrigen Teil leider bereits so vermutet... 


Mein Fazit

Ich habe mir die Maske bereits nachgekauft, denn sie macht absolut ihren Job. Allerdings muss ich definitiv mein Gesicht nach der Anwendung reinigen oder mit Wasser umspülen, denn durch den Honig klebt alles sehr doll und unangenehm. Zumindest empfinde ich dies so.
Allerdings massiere ich bei cremigen Masken die Reste grundsätzlich auch nicht ein, sondern nehme die Maske mit einem nassen Schwamm ab. Da ich dies auch bei Tuchmasken nach Abnahme des Vlieses tue, war das klebrige Hautgefühl nach der Anwendung kein Grund die Tuchmaske nicht zu kaufen.



Wie ist eure Erfahrung mit der Maske? Benutzt ihr gerne Produkte mit Honig?? 

Freitag, 31. Mai 2019

Kosmetiksubstitution die 5te: Update #5 nach fünf Monaten Verwendung Ende Mai 2019 [Werbung, unbezahlt, selbst gekauft]

Mit einem Wimpernschlag ist der Mai vorbei geflogen, wo ist nur dieser Monat geblieben ihr Lieben?



Im Monat Mai 2019 habe ich sage und schreibe 23 Produkte geschafft aufzubrauchen- ich bin sehr zufrieden!




Endlich, endlich ist der Concealer von Revlon aufgebraucht!

Die Pigmentierung war ok, aber nachkaufen werde ich ihn nicht. 

Lauter Pröbchen, aber alle Produkte haben mich nicht begeistert, daher werde ich keines der Produkte nachkaufen.

Am ehesten war die Haarspülung ok, aber auch sie ist kein Favorit.
Die Avocado& Honig Tuchmaske war sehr pflegend- allerdings klebt hinterher das gesamte Gesicht. Die Haut ist zwar prall und durchfeuchtet, allerdings muss man nach einer Anwendung das Gesicht reinigen.
Das Isana Sprudelbad roch sehr fruchtig, aber gepflegt hat es nicht.

Die Q10 Augenpads finde ich super und kaufe sie schon recht lange nach.








Alle drei Produkte waren zwar ok, aber für meine jeweiligen Haarbedürfnisse schlicht und ergreifend nicht genug.

Das Garnier Shampoo roch lecker, pflegte mein trockenes Haar aber leider überhaupt nicht.

Die Balea Spülung hat eine dicke, reichhaltige Konsistenz, hatte aber ebenfalls keinen Effekt auf meine Haare.

Das kleine Maui Shampoo war tatsächlich ok, aber es enthielt Nussöle, daher werde ich es mir nicht nachkaufen.










Alle drei Produkte fand ich so gut, dass ich sie mir nachkaufen würde. Allerdings gibt es bei uns im dm leider kein P2 mehr- sehr schade!

















Nachkaufen würde ich nur den Pinselreiniger und das Enzympeeling, eventuell auch den Rasierschaum.







Bisher noch keine, aber es wird!  Ich bin optimistisch, dass mein Projekt sich für mich in eine positive Richtung entwickelt.

Das durfte ich mir kaufen, weil ich erfolgreich aufgebraucht habe...


















In diesem Monat noch kein Nagellack- so langsam sollte wenigstens einer mal leer gehen...



Und diese Produkte sind noch in meinem diesjährigen Aufbrauchprojekt:

Für diverse makeupbezogene Käufe muss ich aufbrauchen...
RdL Y Eyeshadowbase
Revlon Foundation
Catrice AugenbrauengelCatrcie Puder
LOV PrimerCatrice FoundationRevlon ConcealerRdL Puder
LOV PrimerCatrice Augenbrauenst.RdL ConcealerAlverde Highlighter
Maybelline CushionCatrice Augenbrauenst.Kiko LidschattenstiftP2 Blush
Urban Decay Sintrend LippenstiftL´OREAL liquid Lip.essence liquid Eyel.
Mac Star VioletMac Kinda Sexy(Kiko Lidschattenstift)Kajal+ P2 Kajal
Infaillable Kajal(Kiko Kajal)NYX Kajaltrend liquid Eyel.

Mein Wunsch: Zwei Nagellacke von Chanel
Konfetti- GlitzerGoldener Glitzeressence OrangeArtdeco Base
Rival de Loop MintKosmetikKosmo Binoctiumessence Lila-Taupe
glow&care Nudeglow&care RosaMax Factor Topcoat
glow&care Altrosaglow&care BurgundSally Hansen Base



Und dies sind meine Wunschprodukte, die ich mir in dieser Kosmetiksubstitution verdienen möchte und die Produkte, die ich dafür aufbrauchen muss:



Dafür muss ich aufbrauchen
Clearasil WaschgelL´OREAL MizellenwasserGesichtsmaskeGesichtsmaske
Clearasil GW.Balea GesichtswasserGesichtsmaskeL´OREAL Gesichtsmaske
LVLY Reinig.schaumBalea ReinigungsölGesichtsmaskeL´OREAL Gesichtsmaske
Balea GesichtswasserGesichtsmaskeGesichtsmaskeIsana Gesichtsmaske


Dafür muss ich aufbrauchen
Maui Moisture ShampooL´OREAL HaarkurTrockenshampooGarnier Shampoo
Maui Moisture SpülungGarnier HaarkurTrockenshampooRasiergel
Maui Moisture SprayGarnier HaarkurBalea ShampooRasierschaum
Maui Moisture SprayTrockenshampooBalea ShampooRasiergel


Dafür muss ich aufbrauchen
Pure&Basic BadeschaumBalea DuschgelIsana DuschgelGesichtsmaske
Isana DuschgelIsana DuschgelIsana DuschpeelingTuchmaske
Nivea CremeduscheBalea DuschgelBalea Caramel BadTuchmaske
Isana DuschgelIsana DuschgelBadebombeTuchmaske



Dafür muss ich aufbrauchen
Balea CremepeelingBalea CremepeelingL´OREAL Augenm.entf.Balea Augenmakeupentf.
Balea Augenmakeupentf.BlistexIsana NagellackentfernerWattepads
Neutrogena HandcremeBlistexBalea Cleansing BalmWattepads
Hidro Fugal Deorollereos HandcremeBalea ReinigungsölWattepads



Dafür muss ich aufbrauchen
L´OREAL ShampooNivea ShampooFructis Wunderbutter2 Ges.cremes
Balea SpülungWeleda GranatapfelWeleda CalendulaSebamed Dusche
Sebamed ShampooSebamed Ges.cremeEucerin Ges.cremeLavera Shampoo
Caudalie TonerCaudalie CremeCaudalie SerumPalmolive Dusche

Das Weleda Granatapfelöl musste ich leider entsorgen.



Dafür muss ich aufbrauchen

Neutrogena BodylotionNeutrogena CremeSkin Vegane CremeIsana Dusche
LVLY AugencremeHarrods HandcremeBalea HandcremeMaui Moisture Shampoo
Vaseline BodylotionRosense RosenwasserRdL AmpullenBalea Sh. und Sp.
RdL AMU Entf.Garnier MizellenwasserLa Mer BodylotionNivea Bodycreme



Dafür muss ich aufbrauchen
essence UND Maybelline MascaraCatrice MascaraL´OREAL Mascara






Leider noch immer keine Belohnungen erarbeitet- aber egal, ich bin mit 23 aufgebrauchten Produkten in diesem Monat mehr als zufrieden :-D