Montag, 28. Mai 2018

Project Pan 2018: Update nach drei Monaten Gebrauch

Im April hatte ich bereits viele Fortschritte bei meinen auserwählten Produkten, der Mai versprach also sehr produktiv zu werden...
Und tatsächlich, das war er! Ich habe mich für meine Verhältnisse regelmäßig geschminkt, habe einiges an Produktschwund erreichen können.
Es ist ein Produkt leer gegangen, aber mehr als das hatte ich auch nicht erwartet, ich habe ja nicht einmal mit dem Aufgebrauchten gerechnet... :-)

Hier die Tabelle mit den Produkten, damit ich kein einziges vergesse zu benutzen:
Urban Decay Naked Palette und Primer, sowie Mac Lippenstift in Creme de Nude
Catrice CamouflageKiko CremelidschattenstiftBeliebige Mascara
Maybelline ConcealerCatrice mattierendes PuderBeliebige Mascara
Mac Kinda SexyBourjois mattierendes PuderBeliebige Mascara
Catrice Augenbrauenstift Artdeco MineralpuderBeliebige Mascara
essence Liquid EyelinerUrban D. Lidschatten  SinMac Lidschatten Star Violet
Beliebiger KajalstiftAugenbrauengelBeliebiger Kajalstift
Zu meiner großen Freude ist ein Augenbrauengel leer gegangen, also hab ich flott ein anderes Augenbrauengel mit ins Projekt genommen. Da ich nun aber eine weitere Tabelle brauche... habe ich bereits oben eine "Project Pan Backup-Liste" eingefügt, über die ich mir auch wieder Produkte verdienen kann.
Mac Lippenstift Blankety und Mac Prolongwear Concealer
Revlon ConcealerClinique MinilippenstiftLOV Primer
AugenbrauengelL´OREAL EyelinerKiko Cremelidschattenstift
trend NudelippenstiftRevlon FoundationManhattan Lipgloss
essence Lipbalm rosaessence mini Augbr.stiftArtdeco Lidschatten
Bevor wir uns die Entwicklung anschauen, ein kurzes, stilles Gedenken der bereits aufgebrauchten Produkte... Sind nun drei, nicht die Welt, ich weiß,... aber jedes Produkt weniger ist bei mir ein Erfolg. 

Bisher aufgebrauchte Produkte
Die Camouflage von Catrice habe ich regelmäßig verwendet. Gegen Ende diesen Monats war klar, dass dieses Produkt den Mai nicht kennen lernen wird. Zwar ist innen noch ein wenig Produkt, aber das bekomme ich wirklich nicht mehr heraus. Also: aufgebrauchtes Produkt Nummer 1!
Das aufgebrauchte Produkt Nummer 2 ist diese Mascara von essence- sie war zwar schon gegen Mitte April recht klumpig, aber ich wollte sie nicht direkt aussortieren. Nun kann ich mich guten Gewissens nach ein paar Anwendungen von ihr trennen :-)
Das aufgebrauchte Produkt Nummer 3 ist das essence Augenbrauengel, es war ein sehr ergiebiges aber auch ein langwieriges Produkt. Es hat schier ewig gedauert und war irgendwann natürlich auch nicht mehr der richtige Ton für mich. Umso mehr freue ich mich, dass ich dieses Produkt nun verabschieden darf.

Noch mit dabei
Der Löscher von Maybelline sinkt relativ schnell- das hatte ich so nicht unbedingt erwartet, aber ich freue mich :-) Wenn das weiterhin so rasant abläuft, dann kann ich in ca. drei Monaten meinen letzten Concealer in Gebrauch nehmen... wie aufregend!
Dieser Lippenstift... was mach ich nur mit Mac Kinda Sexy?? Der ist so wirklich gar nicht sexy an mir, aber ich versuche ihn wenigstens bei jedem Schminken einmal zu verwenden.
Den Catrice Augenbrauenstift konnte ich erneut anspitzen- aber es ist noch so unglaublich viel Stift da...
Den Liquid Eyeliner von essence holte ich im Mai häufiger hervor, ich liebe dieses Produkt einfach :-)
Der schwarze Kajalstift von Nyx wurde mal mehr, mal weniger häufig verwendet. Insgesamt wohl aber leider weniger häufig.

-->  Hinsichtlich des Concealers bin ich total zufrieden, auch der Gebrauch des Augenbrauenstiftes war ok. Alle anderen Produkte verdienen im Juni deutlich mehr Aufmerksamkeit.
Der Cremelidschattenstift von Kiko kommt jeden Tag zum Einsatz, ich bin mit der Qualität sehr zufrieden.
Das transparente Puder hatte im Mai Sendepause, ebenso das Mineralpuder von Artdeco. Das Puder von Bourjois kann ich bald neu pressen :-)
Der wunderschöne Urban Decay Sin ...die Qualität stimmt einfach, der Lidschatten schimmert wunderschön... bin begeistert.
Ich habe noch ein Augenbrauengel von trend herumliegen, für dieses wird es nun auch Zeit an die Reihe zu kommen.

--> Bei diesen Produkten war ich im Mai wirklich sehr konsequent und es hat sich gelohnt: man sieht deutliche Gebrauchsspuren!

Die Revlon Mascara macht sich, ich hoffe, sie hält noch bis Ende Juni durch, denn sie ist wirklich schon ziemlich trocken.
Der Lidschatten von Mac in Star Violet zeigt endlich einen schönen Weg in Richtung Pfännchenrand- toll! Hier habe ich wieder gute Fortschritte machen können.
Der taupefarbene Kajalstift von essence gefällt mir so unglaublich gut, er hält wirklich toll und lässt sich butterweich auftragen- ein großer Favorit!

--> Ich habe zwar gehofft, dass ich beim Lidschatten und Kajal sichtbare Fortschritte hinbekommen könnte, aber dass sie so offensichtlich ins Auge springen, hätte ich nicht gedacht!

 Und seit diesem Monat neu mit dabei sind folgende Produkte...
Der Concealer von Revlon ist mein allerletzter Drogeriesoncealer, wenn ich ihn aufgebraucht habe, dann habe ich mir wahrhaftig einen Concealer von Mac verdient :-) Er wird zum Einsatz kommen, sobald der Löscher von Maybelline leer ist.
Den Liquid Eyeliner von L´OREAL habe ich nun auch schon etwas länger... umso definitiver muss er jetzt mal aufgebraucht werden, bevor er schlecht wird.
Die Revlon Foundation ist ok, obwohl sie an mir nach ein paar Stunden ziemlich fleckig wird, außerdem habe ich ja noch das Mineralpuder von Artdeco, welches auch ein sehr intensives und langwieriges Produkt ist. Da könnte es zeitlich tatsächlich sehr eng werden.
Der klitzekleine Rest des Augenbrauenstiftes von essence läuft bei mir eher unter der Rubrik: nun bin ich bei dir schon so weit gekommen, dann brauche ich dich einfach mal auf. Wäre ja jetzt Quatsch, ihn so kurz vor dem aufgebraucht sein wegzuwerfen.
Diesen Primer von LOV finde ich wirklich gut, allerdings ist er nicht sehr ergiebig und braucht sich flott auf. Andererseits bekomme ich Komplimente, wie gut und schön meine Haut aussieht, wenn ich ihn trage... also werde ich ihn aufbrauchen und genießen und wenn er aufgebraucht ist entscheiden, ob ich ihn nachkaufen werde.
Ja, ich möchte gerne NOCH EINEN ZWEITEN Cremelidschattenstift von Kiko aufbrauchen- diesmal in einem tollen Pinkton... mal schauen, wie weit ich da komme.
Der Artdeco Lidschatten ist wirklich wunderschön, allerdings weiß ich nicht, ob es ihn noch zu kaufen gibt. Er ist mir letztens heruntergefallen und komplett zerbröselt. Aber ich habe ihn wieder zusammengepresst, allerdings ist nun das zuvor sichtbare Pfännchen nun Geschichte.
Den Nudelippenstift von trend habe ich tatsächlich mal gekauft, weil ich ein Makeup mit den Produkten von trend für euch schminken wollte... allerdings habe ich das wohl komplett vergessen... wie peinlich! Dieses Produkt will ich hingegen nicht mehr länger vernachlässigen und will es daher endlich aufbrauchen.
Der Lipbalm von essence in einem zarten Rosaton kommt immer mal zwischendurch dran, aber es ist noch einiges an Produkt enthalten. Ich habe noch nie einen dieser Balmstifte aufgebraucht, also finde ich, dass es mal höchste Zeit wird.
Dieser Clinique Minilippenstift in einem tollen Rotton in einer Minigröße... das müsste doch eigentlich machbar sein...

Ich freue mich über die weiteren Produkte, ich habe auch "plötzlich" wieder neue Motivation und Ideen für weitere Produkte, die mich sehr interessieren... Umso schneller will ich daher mit meinem Project Pan durch sein.

Und hier für euch die Entwicklung vom Ende April bis Ende Mai :-)
Wenn man die beiden Produkte direkt vor Augen hat, dann ist der Unterschied wirklich noch größer, als auf dem Foto. Ich freue mich über die Gebrauchspuren bei beiden Lidschatten. 

Nur die Kuppe hat sich etwas weiter abgeflacht, mehr ist leider nicht passiert. 

Nach wie vor- Zustand ist unverändert. 

Man sieht wirklich eine Veränderung, ich hätte mir aber gewünscht, dass diese mehr ins Auge fällt. Trotzdem bin ich zufrieden, denn ich verwende das Puder fast jeden Tag und es wird immer weniger.

Insgesamt bin ich zufrieden, auch wenn ich noch weiter hätte kommen können. Manches Produkt hat sich positiv entwickelt, andere sind sehr stur und sehen nahezu unangetastet aus...
Ich hoffe, im kommenden Monat kann ich noch was reißen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen